Genussfux Crowdfunding

Beim Genussfux Crowdfunding ermöglichst du den Jungunternehmern, Manuel & Daniel Schickmaier, den Bau einer Photovoltaikanlage auf ihrem Betriebsgelände im oberösterreichischen Pettenbach.

Durch den Kauf von exklusiven Genusspaketen ab 60 € erhältst du einzigartige Angebote vom Genussfux und dem familieneigenen Biohof der Schickmaiers

 

Early Bird Icon Collective EnergySchnell zuschlagen! Für die ersten 30 Teilnehmer:innen mit einem Bestellwert von mindestens 99 € gibt es einen Preisnachlass von 10 €. Dieser wird automatisch von der Bestellung abgezogen. Noch 13 Frühbucherboni vorhanden!

 

Crowdfunding Genussfux

Projektfortschritt

5.000 €
25.000 €
2.372 €
Projektziel 25.000 €
(ab 5.000 € wird die Photovoltaikanlage gebaut)

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden

 
bis 18.07.2022 um 23:59 Uhr

Kampagne erfolgreich abgeschlossen!

 

21

Unterstützer:innen

haben 25 Pakete gekauft!

 

Die Genusspakete

Probierpaket „Genussfux“
Fundingpreis: 60 € (Wert: 60 €)
Einmalig zum Kennenlernen: eine Selektion aller Genussfux Produkte inkl. gratis Zustellung

„für Naschkatzen“
Fundingpreis: 99 € (Wert: 120 €)
2 Jahre lang eine Selektion von süßen Produkten des Genussfux im Wert von je 60 € inkl. gratis Zustellung

Wertgutscheine
Fundingpreis: 99 € (Wert: 120 €)
2 Jahre lang jeweils ein Wertgutschein à 60 €, einzulösen im Genussfux Online-Shop

„Sonntagsbratl & Schnitzel“
Fundingpreis: 139 € (Wert: 160 €)
2 Jahre lang jeweils gemischtes Bio-Schweinsbraten- & Schnitzel­fleisch im Wert von je 80 € inkl. gratis Zustellung direkt vom Biohof Schickmaier

„Bio-Grillvergnügen“
Fundingpreis: 159 € (Wert: 180 €)
2 Jahre lang jeweils eine Auswahl an Bio-Grillfleisch, Bio-Gewürz & Öl im Wert von je 90 € inkl. gratis Zustellung direkt vom Biohof Schickmaier

 

 
Vorteile Genussfux Crowdfunding

Familie Schickmaier setzt schon lange neue Standards in Sachen Nachhaltigkeit. Nachdem der Biohof des Vaters bereits mit klimafreundlicher Energie versorgt wird, möchten die findigen Jungs vom Genussfux jetzt natürlich nachziehen und auch ihre Produktion mit Sonnenstrom ankurbeln. Unterstütze mit dem Genussfux Crowdfunding dieses Vorhaben und sichere dir dabei einzigartige Vorteile!

Für deinen klimabewussten Konsum wirst du natürlich auch reichlich belohnt:

  • Sichere dir einen Preisvorteil von bis zu 21 € pro Genusspaket.
  • Leiste deinen Beitrag zum Schutz unseres Klimas, indem du ein nachhaltiges Projekt unterstützt.
  • Entdecke qualitativ hochwertige und nachhaltig produzierte Bio-Produkte.
  • Hol‘ dir exklusive Angebote, die nur beim Genussfux Crowdfunding erhältlich sind.
  • Werde in nur wenigen Schritten Teil einer sauberen Energiewirtschaft – ganz schnell und einfach.
  • Verfolge wie deine Kaufentscheidung einen wertvollen Unterschied macht.
  • Probiere ein innovatives, modernes und gemeinschaftliches Funding-Modell aus.

Du hast Fragen oder es ist etwas unklar? In den „Fragen & Antworten“ erfährst du mehr. Kontaktiere uns gerne auch per E-Mail.

 

Hanffeld bei Sonnenuntergang

Betriebslogo des Genussfux
Die Brüder Manuel und Daniel Schickmaier bilden das junge, dynamische Duo hinter dem Genussfux. Als verantwortungsvolle Jungunternehmer einer neuen Generation haben sie den Wert einer nachhaltigen Wirtschaftsweise von klein auf hautnah miterlebt. Denn am familieneigenen Biohof wird seit langem auf das Arbeiten im Einklang mit der Natur geachtet.

Seit der Gründung des Genussfux erweitern die Geschwister das nachhaltige Angebot des Familienbetriebs um weitere raffinierten Kreationen. Neben der Erzeugung von innovativen Hanfprodukten liegt der Fokus auf der Verarbeitung von regionalen Zutaten, die bestenfalls am familieneigenen Biohof angebaut wurden.

Manuel Schickmaier Zitat„Die meisten Leckereien in unserem Sortiment werden direkt dort erzeugt, wo wir den Großteil unserer Rohstoffe beziehen, und zwar am familiären Bio-Bauernhof.“
– Manuel Schickmaier (Gründer & Inhaber Genussfux) –

Durch die kurzen Transportwege zwischen den einzelnen Produktionsschritten können so Umwelt und Klima geschont werden. Die Geräte für die Herstellung feinster Schokoladen, Pralinen und Nougatcremes werden direkt vor Ort betrieben und auch die Bio-Honige sowie die kaltgepressten Pflanzenöle werden im landwirtschaftlichen Betrieb gewonnen und abgefüllt.

D Schickmaier Zitat„Über Nachhaltigkeit zu reden ist uns zu wenig, wir leben diese.“
– Daniel Schickmaier (Gründer & Inhaber Genussfux) –

Schon seit vielen Jahren setzt Familie Schickmaier aus Überzeugung auf eine autarke Energieversorgung von Wohnhaus und Betrieb mittels Biomasse, Solarthermie und Photovoltaik. Diese klimafreundlichen Quellen sollen es auch sein, die die Energie für die ambitionierten Erweiterungspläne des Genussfux bereitstellen. Deshalb ist nun im Rahmen des Crowdfundings der Ausbau der Photovoltaikanlage geplant, von der auch Kundinnen und Kunden profitieren sollen.

Hier geht’s zur Genussfux Website.

Die Produktionsstätte des Genussfux

 
Das Genussfux Produktsortiment

Die Geschichte des Genussfux begann mit der Vision, herkömmliche Produkte aus ungesunden Zutaten mit langen Transportwegen durch regionale, qualitativ hochwertige Alternativen zu ersetzen, die den Originalen in Sachen Geschmack um nichts nachstehen. Die Grundlage, um dieses Ziel zu verfolgen, fanden Manuel und Daniel auf dem familieneigenen Hof vor, der seit vielen Jahren biologisch bewirtschaftet wird.

Mit viel Erfindergeist und ebenso viel Ausdauer, konnten sie schließlich ihre erste Kreation, den HANFESSA, eine Bio-Nougatcreme mit gerösteten Hanfsamen, auf den Markt bringen. Ganz ohne Palmöl und Haselnüssen, bietet dieses Vorzeigeprodukt aus Hanfsamen und kaltgepresstem Sonnenblumenöl eine proteinreiche und gesunde Option für den täglichen Brotaufstrich.

Seit dem Erfolg der Nougatcreme widmet sich das Brüderpaar der Entwicklung weiterer Produkte, die dem Klima, der Umwelt und nicht zuletzt auch dem Wohlbefinden guttun sollen. Mittlerweile reicht das Genussfux Angebot von zwei Sorten Bio-Nougatcremes über Bio-Schokoladen mit regionalem Twist, kaltgepresste Bio-Öle und Bio-Honig bis hin zu den landesweit beliebten und handgefertigten Hanfpralinen.

„Durch die Verwendung von regionalen und hochwertigen Rohstoffen sichern unsere Produkte einen geringstmöglichen klimatischen Fußabdruck bei höchstem Genuss.“
– Daniel Schickmaier (Gründer & Inhaber Genussfux) –

Nahaufnahme Hanf

Im Zuge des Crowdfundings werden nicht nur Angebote vom Genussfux, sondern auch vom familiären Biohof angeboten. Die Pakete „Sonntagsbratl & Schnitzel“ sowie „Bio-Grillgenuss“ enthalten Bio-Fleisch aus verantwortungsvoller Haltung. Natürlich fließen auch die Einnahmen aus diesen Paketen in den Bau der Photovoltaikanlage.

Hier geht es zu den Genussfux Produkten und hier findest du mehr Infos über den familieneigenen Biohof der Schickmaiers.

 
Bild des Dachs, auf dem die PV-Anlage errichtet wird

Mit dem Kauf der limitierten Genusspakete ermöglichst du dem Genussfux im oberösterreichischen Pettenbach die Erweiterung seiner erneuerbaren Energieproduktion. Je nach Projekterfolg werden die folgenden Ausbaustufen einer Photovoltaik umgesetzt:

  • Ab 5.000 €: Bau einer 10 kWp Photovoltaikanlage
  • Ab 25.000 €: Bau einer 50 kWp Photovoltaikanlage
  • Ab 110.000 €: Zusätzlicher Ausbau der Photovoltaikanlage + Stromspeicher

Mit deinem genussvollen Beitrag können so vielleicht schon bald über 44 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden.

Nutze die Chance, bis 18. Juli 2022 Teil dieses Vorzeigeprojekts zu werden und gemeinsam mit anderen motivierten Menschen ein Statement für Nachhaltigkeit zu setzen!

 

Medienberichte
Saubere Energie – der Genussfux machts vor (MeinBezirk.at, 19.05.2022)

Wie funktioniert das Gutschein-Modell vom Genussfux im Detail?
Fragen & Antworten zum Projekt
Bestimmungen des Kaufvertrags
Formular Widerrufsrecht

Du hast Fragen oder es ist etwas unklar? Lies bitte in unseren FAQs nach oder kontaktiere uns gerne. Wir stehen jederzeit telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.
Collective Energy GmbH
Mariahilfer Straße 124/10,
1070 Wien
T 01 311 28 01
E office@collective-energy.at

 

So nimmst du am Genussfux Crowdfunding teil:
Klicke auf den Button „Zur Projektanmeldung“ und lege dein(e) Wunschpaket(e) in deinen Warenkorb. Gib im Anschluss einfach deine Kontaktdaten bekannt und du kannst deine Bestellung abschließen.
Du erhältst umgehend deine Gutscheinpakete samt Rechnung per E-Mail zugeschickt. Zahle den angegebenen Betrag auf das Projektkonto ein und profitiere von den Vorteilen deiner erworbenen Gutscheine.