Collective Energy

Energie gemeinschaftlich denken

Im Herbst 2011 wurde die Idee zu Collective Energy an der Universität für Bodenkultur in Wien geborenen. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung wurde ein Beteiligungsverfahren in Form von Crowdfunding-Kampagne umgesetzt. Der Einschätzung der Studierenden zufolge bietet die direkt und aktiv Einbindung vieler Menschen in die Energiewende das Potenzial, den für eine lebenswerte Zukunft nötigen gesellschaftlichen Wandel zu unterstützen.

„Ist die Energie erstmal in Besitz der Menschen, werden diese auch sorgsamer damit umgehen.“

Im Jahr 2014 wurde gemeinsam mit der Brauerei Bruckner (www.erzbräu.at) das erste Projekt in der Realwirtschaft erfolgreich umgesetzt und mit zwei prestigeträchtigen Preisen – dem Social Impact Award 2014 und dem Social Impact Start Stipendium – ausgezeichnet. Zudem qualifizierte sich die Initiative Anfang 2015 für das Finale beim WWF Climate Launchpad und wurde Teil des europäischen Climate KIC Programms. Motiviert von diesen Erfolgen führte die spannende Idee aus dem Jahr 2011 im November 2015 zur Gründung von Collective Energy.

Von der Crowdfunding-Plattform zur Organisation für Mehrwert

Die Energiewende gemeinschaftlich voranzubringen bietet Raum für Mehrwert:

  • Betriebe gestalten ihre Stromversorgung wirtschaftlicher.
  • Unterstützerinnen und Unterstützer erhalten hervorragende Produkte und Dienstleistungen zu günstigen Konditionen.
  • Unserer Umwelt wird durch nachhaltige Stromproduktion entlastet.

All diese Elemente sind mit unserem Angebot an Betriebe realisierbar. Mit unserem Kooperationspartner WIR Energie bieten wir seit Sommer 2019 zudem Modelle an, mit denen sich für Mieterinnen und Mieter, Investorinnen und Investoren aber auch für Besitzerinnen und Besitzer von für die Photovoltaik geeigneten Flächen einfach die Möglichkeit bietet, vielschichtig von der Energiewende zu profitieren.

„Die Vision und der Anspruch von Collective Energy ist es, DIE zentrale Anlaufstelle und Plattform für gemeinschaftlich finanzierte Photovoltaik- und E-Mobilitätsprojekte in Österreich zu sein!“

Nachhaltige und moderne Energie für alle ist aber nur eines der 17 von den Vereinten Nationen definierten Ziele für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft. Daher erlauben wir uns durchaus, über unseren ursprünglichen Tellerrand hinauszublicken und auch in Bereichen abseits des Energiesektors mit kreative Lösungsvorschlägen voranzugehen um gesellschaftlichen Mehrwert zu generieren.

In diesem Geiste entwickelte Collective Energy zusammen mit DECENT und HumanVenture im Jahr 2018 den Humanity Token, ein auf der Blockchain-Technologie basierendes Zahlungsmittel. Darauf aufbauend wurde zusammen mit dem Wiener Hilfswerk das transparente Spendensystems Token4Hope entwickelt. Damit ist es Spenderinnen und Spendern möglich, die Verwendung ihrer Spende exakt nachzuvollziehen. So gelingt es, Vertrauen zu schaffen, dass Spendengelder tatsächlich für den Zweck eingesetzt werden, für den sie gedacht sind.

Aktuelle Meldungen

    Das Collective Energy Team

    Collective Energy CEO Zinganell
    GESCHÄFTSFÜHRUNG
    DI CHRISTOPH ZINGANELL
    „Wir möchten allen Menschen die Möglichkeit geben, in erneuerbare Energie zu investieren, um die Energiewende gemeinsam voranzutreiben“

    Collective Energy Teammember Sisko
    PROJEKTENTWICKLUNG & FINANZEN
    CHRISTOPH SISKO
    „Zukunft und Energie­transformation sind untrennbare Begriffe – mit Collective Energy machen wir die Energie­wende für jeden Einzelnen greifbar.“

    Collective Energy Teammember Strasser
    PROJEKTMANAGEMENT & IT
    Mag. CHRISTOPH STRASSER, BSc.
    „Meine Tätigkeit bei Collective Energy gibt mir die Möglichkeit, eine zukunftsfähige Gesellschaft mitzugestalten.“

    Collective Energy Teammember Hinterreiter
    PROJEKTMITARBEIT &
    SOCIAL MEDIA
    MICHAEL HINTERREITER, BSc.
    „Um die größten Herausforderungen der Zukunft zu bestehen, braucht es innovative Ansätze und Lösungen – dafür steht Collective Energy.“

    Collective Energy Teammember Arsic
    PROJEKTMITARBEIT
    DANIEL ARSIC
    „Mit Collective Energy kann ich die Demokratisierung der Energieversorgung ermöglichen und sehe das als Voraussetzung um die nötige Energiewende zu schaffen.“

    Unsere Partner

    blueminds-company.com
    wir-energie.at
    trendingtopics.at
    nikko-pv.at
    raymann.at
    endorado.at
    pvtechnologies.at
    dachgold.net
    greenmove.at