Crowdfunding „Hackls Marillensaft aus Sonnenkraft“

Der Marillenhof Hackl bietet Aktionspreise für Ihre Teilnahme am Crowdfunding „Hackls Marillensaft aus Sonnenkraft“. Profitieren Sie vom Bau einer großen Photovoltaikanlage auf dem Dach einer der neu entstehenden Truthuhnhallen in Atzelsdorf im Weinviertel und unterstützen Sie damit den Marillenhof Hackl dabei, die Energiewende in Österreich zu beflügeln.

Lassen Sie sich von Wolfgang Hackl Ihr Paket bis zur Haustüre liefern (auch Truthühner werden zugestellt) oder holen Sie Ihre Produkte direkt ab Hof. Wählen Sie aus folgenden Angeboten und sparen Sie pro erworbenem Paket zwischen 41 und 151 €.

„Hackls Wert­gutscheine“
um nur 199 €
erhalten Sie 3 Gutscheine zu je 80 € für alle Produkte vom Marillenhof Hackl.
(Gesamtwert 240 €)

„Hackls Marillen­traum“
zum Fundingpreis von nur 199 €
erhalten Sie 3x Marillenprodukte vom Marillenhof Hackl im Wert von je mindestens 80 € zugestellt.
(Gesamtwert min. 240 €)

„Hackls Weihnachts­schmaus“
zum Fundingpreis von nur 199 €
erhalten Sie 2021 Weihnachts­produkte vom Marillenhof sowie 2022 und 2023 vor Weihnachten ein Truthuhn mit Rezept und weiteren Schmankerln im Wert von je mindestens 80 € zugestellt.
(Gesamtwert min. 240 €)

„Hackls Versorger­kistl“
zum Fundingpreis von nur 449 €
holen Sie sich über drei Jahre jedes Vierteljahr Ihr Kistl mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs. Sie erhalten 12 Kistln im Wert von je mindestens 50 €.
(Gesamtwert min. 600 €)

„Hackls Wert­gutscheine“
zum Fundingpreis von nur 199 €
erhalten Sie 3 Gutscheine zu je 80 € für alle Produkte vom Marillenhof Hackl.
(Gesamtwert 240 €)

„Hackls Marillen­traum“
zum Fundingpreis von nur 199 €
erhalten Sie 3x Marillenprodukte vom Marillenhof Hackl im Wert von je mindestens 80 € zugestellt.
(Gesamtwert min. 240 €)

„Hackls Weihnachts­schmaus“
zum Fundingpreis von nur 199 €
erhalten Sie 2021 Weihnachts­produkte vom Marillenhof sowie 2022 und 2023 vor Weihnachten ein Truthuhn mit Rezept und weiteren Schmankerln im Wert von je mindestens 80 € zugestellt.
(Gesamtwert min. 240 €)

„Hackls Versorger­kistl“
zum Fundingpreis von nur 449 €
holen Sie sich über drei Jahre jedes Vierteljahr Ihr Kistl mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs. Sie erhalten 12 Kistln im Wert von je mindestens 50 €.
(Gesamtwert min. 600 €)

„Hackls Wert­gutscheine“
zum Fundingpreis von nur 199 €
erhalten Sie 3 Gutscheine zu je 80 € für alle Produkte vom Marillenhof Hackl.
(Gesamtwert 240 €)

„Hackls Marillen­traum“
zum Fundingpreis von nur 199 €
erhalten Sie 3x Marillenprodukte vom Marillenhof Hackl im Wert von je mindestens 80 € zugestellt.
(Gesamtwert min. 240 €)

„Hackls Weihnachts­schmaus“
zum Fundingpreis von nur 199 €
erhalten Sie 2021 Weihnachts­produkte vom Marillenhof sowie 2022 und 2023 vor Weihnachten ein Truthuhn mit Rezept und weiteren Schmankerln im Wert von je mindestens 80 € zugestellt.
(Gesamtwert min. 240 €)

„Hackls Versorger­kistl“
zum Fundingpreis von nur 449 €
holen Sie sich über drei Jahre jedes Vierteljahr Ihr Kistl mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs. Sie erhalten 12 Kistln im Wert von je mindestens 50 €.
(Gesamtwert min. 600 €)

Belohnen Sie sich selbst für die Unterstützung dieses nachhaltigen Projekts oder schenken Sie Ihren Liebsten etwas ganz Besonderes, denn die vielfältigen Produkte des Marillenhof Hackl aus Atzelsdorf erfreuen über Jahre!
Sichern Sie sich Ihre Lieblingspakete ganz einfach per Mausklick und erhalten Sie Ihre Gutscheine noch heute per E-Mail zugesandt.

Early Bird Icon Hackls SonnenkraftEarly Bird Bonus vergriffen! Sie möchten bei unserem nächsten Projekt zu den Frühbucher*innen zählen und sich weitere Vorteile sichern? Dann melden Sie sich gleich für unseren Newsletter an und erfahren Sie als Erstes von unseren Angeboten!

 

Crowdfunding Hackls Sonnenkraft

Projektfortschritt

15.000 €
10.000 €


11.295 €
Projektziel 15.000 €
ab 10.000 € wird das Projekt umgesetzt!

  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
 
 

Kampagne erfolgreich abgeschlossen!

 

 

48

Unterstützer

haben 55 Pakete gekauft!

 
Vorteile Crowdfunding Hackls Sonnenkraft

In nur wenigen Schritten ermöglichen Sie beim Crowdfunding „Hackls Marillensaft aus Sonnenkraft“ den Bau einer Photovoltaikanlage. Selbstverständlich werden Sie für Ihren klimabewussten Kauf reichlich belohnt:

  • Seien Sie schnell und holen Sie sich einen der limitierten Frühbucher-Boni*
  • Sichern Sie sich Ihre Einladung zur Eröffnungsfeier der Truthuhnhallen auf denen die PV-Anlage errichtet wird
  • Leisten Sie Ihren Beitrag zur Energiewende, indem Sie dieses nachhaltige Projekt unterstützen
  • Belohnen Sie sich selbst für Ihre Unterstützung indem Sie von den einmaligen Preisvorteilen profitieren
  • Bereiten Sie Ihren Liebsten eine besondere Freude und schenken Sie ihnen herrlichen Genuss mit klimafreundlichem Hintergrund
  • Lernen Sie die Vorzüge dieses innovativen, modernen und gemeinschaftlichen Funding-Modells kennen

*Die ersten 40 Teilnehmer*Innen erhalten automatisch einen 10 € Rabatt auf ihren Einkauf.

Weitere Details lesen Sie gerne in unseren „Fragen & Antworten“ nach. Bei Problemen oder Unklarheiten kontaktieren Sie uns am Besten einfach per E-Mail an office@collective-energy.at.

 

Betriebslogo Hackls MarilleDer Weinviertler Landwirtschaftsbetrieb in Atzelsdorf (Gemeinde Gaweinstal) steht bereits in 10. Genaration im Familienbesitz der Hackls. Die traditionelle und auf Ackerbau fokussierte Vollerwerbslandwirtschaft wurde im Jahr 2007 von Franz und Maria an ihren Sohn Wolfgang übergeben. Sowohl Seniorchef Franz als auch „Junior“ Raphael tragen heute Hand in Hand mit Wolfgang zum Erfolg und Wachstum des Traditionsbetriebs bei.

Seit er 2007 den Betrieb übernommen hat beweist Wolfgang, dass Stillstand nicht das Seine ist. Mit Kreativität und Mut hat er viel in Bewegung gebracht. So startete bereits 2009 das Projekt „Hackls Marille“, bei dem Flächen des Ackerbaus zu Marillengärten mit über 23.000 Marillenbäume umfunktioniert wurden. Seit 2016 durchstreifen rund 2.000 freilaufende Legehühner die Marillengärten. Zusätzliche Nahrung, Schutz und Legenestert finden sie in eigens errichteten Holzhütten und erfreuen Kundinnen und Kunden mit dem Marillengarten Ei.

Wolfgang Hackl„Der Betrieb lebt von seiner Vielfalt und Innovation in den verschiedenen Bereichen. Neue Mitmenschen, Projekte und Produkte werden die Lebensfreude am Marillenhof Hackl weiter steigern!“
– Ing. Wolfgang Hackl –
Mehr als nur Marillenbauer

 

Der Marillenhof verfügt über eine hofeigene Marmeladenmanufaktur, ist für acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ganzjähriger Arbeitgeber und bildet landwirtschaftliche aber auch kaufmännische Lehrlinge aus.

Das Sortiment am Marillenhof Hackl umfasst heute nicht nur regionale Marillenprodukte wie die hofeigene Marmelade, Nektar, Brand, Likör, Kompott, Marillenknödel, Marillen-Früchtetee, -Schokokuchen und -Schokoladen sondern auch Freilandeier, Kartoffeln, Buchweizen und Vogelfutter. Nun kommen bald 25.000 Truthühner hinzu und durch das Crowdfunding „Hackls Marillensaft aus Sonnenkraft“ eine 200 kWp große Photovoltaikanlagen auf das Dach einer der neu entstehenden Hallen.

Hackls Produkte

 

TruthuhnDie Truthuhnmast bietet, neben Ihrem Genuss von heimischem Putenfleisch, welches das AMA Gütesiegel tragen wird, eine Reihe weiterer positiver Effekte.

Kreislaufwirtschaft wird betrieben
Aufs Tierwohl wird geachtet
Nachhaltiger Strom wird erzeugt

Kreisläufe in der Landwirtschaft sind für Betrieb und Boden vorteilhaft. Dieser Überzeugung wurde am Marillenhof Hackl bereits mit dem Marillengarten Ei Ausdruck verliehen. Nun spielte sie auch bei Wolfgang Hackls Überlegungen zur Einführung der Truthuhnmast am Marillenhof eine zentrale Rolle. So frisst das Truthuhn den am Betrieb angebauten Winterweizen gerne. Das Stroh, dass bei der Ernte im Ackerbau überbleibt, kann hervorragend als Einstreuen im Stall genutzt werden. Und zu guter Letzt ist der in der Truthuhnmast anfallende Mist hervorragen für die Böden im Acker- und Obstbau geeignet. So schließt sich durch das Truthuhn ein weiterer Kreis am Marillenhof Hackl und die vorhandenen Ressourcen werden effizient und nachhaltig genutzt.

Doch nicht nur für den Marillenhof selbst ist die Truthuhnmast vorteilhaft – durch eine österreichische Besonderheit entsteht auch ein erheblicher Mehrwert für das Tierwohl. Denn die Besatzdichte – also die Menge an Tieren, die pro Quadratmeter erlaubt ist – ist hierzulande gesetzlich geregelt und auf 40 kg/m² begrenzt, während in weiten Teilen Europas laut GGÖ-Obmann Robert Wieser 60 bis 70 kg/m² üblich sind (Quelle). Bei einer Importquote von jenseits der 50% bedeutet jedes in Österreich großgezogene Truthuhn also ein Plus an Tierwohl.

Zusätzlich bieten die für die Truthuhnmast notwendigen Hallen auf ihren Dächern viel Platz für nachhaltige Stromerzeugung aus Photovoltaikanlagen. Nicht nur der Marillenhof Hackl wird seinen Strombedarf damit decken können, es wird auch Strom für das öffentliche Stromnetz produziert, der von der Allgemeinheit nutzbar ist.

 

Projektlogo Hackls MarilleMit dem Kauf der limitierten Gutscheinpakete zum Crowdfunding „Hackls Marillensaft aus Sonnenkraft“ unterstützen Sie den Marillenhof Hackl bei der Errichtung einer 200 kWp Photovoltaikanlage am Dach einer der neu entstehenden Hallen für die Truthuhnmast in Atzelsdorf (Gemeinde Gaweinstal).

Die Photovoltaikanlage allein wird pro Jahr mindestens 200.000 kWh Sonnenstrom erzeugen und so den Ausstoß von schädlichem CO2 um mindestens 66 Tonnen pro Jahr reduzieren.

Nutzen Sie die Chance, bis 16. August 2021 Teil dieses Projekts zu werden und gemeinsam mit dem Marillenhof Hackl und vielen weiteren Menschen ein Statement für Nachhaltigkeit zu setzen!

 

Marillenhof Hackl

Berichte
Drei Hallen für Truthähne in Atzelsdorf (NÖN, 22.05.2021)
Die Energiewende zum Genießen – Multifunktionslandwirtschaft (meinbezirk.at, 11.05.2021)

Wie funktioniert das Gutschein-Modell von Hackls Marille im Detail?
Fragen & Antworten zum Projekt
Bestimmungen des Kaufvertrags
Formular Widerrufsrecht

Ihr Ansprechpartner bei Fragen
Collective Energy GmbH
Siebensterngasse 31/14,
1070 Wien
T 01 / 311 280 100
E office@collective-energy.at

GUTSCHEIN­PAKETE

Hackls Wert­gutscheine

Wertgutscheine Paket
Fundingpreis 199 €

Wertgutscheine Paket
Fundingpreis 199 €

Wertgutscheine Paket
Fundingpreis 199 €

Entscheiden Sie sich für Hackls Wertgutscheine und erhalten Sie drei Gutscheine zu je 80 € einlösbar ab September 2021, 2022 und 2023 für alle Produkte vom Marillenhof Hackl direkt ab Hof oder per Bestellung auf der Website des Marillenhofs Hackl

Exklusiver Fundingpreis: 199 € (Gesamtwert 240 €)


Hackls Marillen­traum

Marillentraum Paket
Fundingpreis 199 €

Marillentraum Paket
Fundingpreis 199 €

Marillentraum Paket
Fundingpreis 199 €

Sicher Sie sich Hackls Marillentraum und freuen Sie sich über drei Lieferungen vom Marillenhof Hackl. Jährlich kommen frische Marillenprodukte automatisch zu Ihnen nachhause. Sie müssen sich um nichts kümmern – die verschiedenen Produkte aus Hackls Sortiment werden Ihnen im September 2021, 2022 und 2023 zugestellt und weisen jeweils einen Gegenwert (Warenwert + Versand) von mindestens 80€ auf.

So kann Ihr Marillentraum aussehen:

  • 4 Gläser Marillen Marmelade
  • 2 Gläser Marillen Kompott
  • 2 Flaschen Marillen-Nektar
  • 1 Tafel Schokolade Marille Sahne Trüffel
  • 1 Tafel Schokolade Marille Nougat
  • 1 Packung Marillen-Früchte Tee
  • 2 Gläser Marillen-Schokokuchen
  • 1 Flasche MarillenViertler (Perlwein)
  • 1 Flasche Marillen-Brand


Exklusiver Fundingpreis: 199 € (Gesamtwert min. 240 €)


Hackls Weihnachts­schmaus

Weihnachtsschmaus Paket
Fundingpreis 199 €

Weihnachtsschmaus Paket
Fundingpreis 199 €

Weihnachtsschmaus Paket
Fundingpreis 199 €

Für drei kulinarische Highlights sorgen Sie mit Hackls Weihnachtsschmaus. Vor Weihnachten 2021 erhalten Sie 4 Flaschen Marillen Punsch, 1 Flasche MarillenViertler (Perlwein), Handgemachte Weihnachtskekse, Marillen Kuchen im Glas, Marillen Marmelade, Marillen Chutney und zur Abrundung ein Fläschchen Hackls Eierlikör mit Marille.
Rechtzeitig vor Weihnachten 2022 und 2023 wird Ihnen je ein Truthuhn mit speziell vom Marillenhof vorbereiteter Krustenmarinade, einem Rezept fürs gute Gelingen des traditionellen Weihnachts­bratens sowie flüssiger Begleitung wie dem köstlichen MarillenViertler (Perlwein) bzw. dem passenden Digestif in Form eines Marillenbrands nachhause zugestellt.

Sowohl das 2021er Weihnachtsschmaus-Paket als auch die beiden Truthuhn-Pakete für Weihnachten 2022 und 2023 weisen jeweils einen Gegenwert (Warenwert + Versand) von mindestens 80 € auf.

Exklusiver Fundingpreis: 199 € (Gesamtwert min. 240 €)


Hackls Versorger­kistl

Versorgerkistl Paket
Fundingpreis 449 €

Versorgerkistl Paket
Fundingpreis 449 €

Versorgerkistl Paket
Fundingpreis 449 €

Drei Jahre lang holen Sie jedes Vierteljahr – beginnend mit September 2021 – ein Kistln mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs vom Marillenhof Hackl ab. Sie erhalten 12 Kistl im Wert von je mindestens 50 €. Sorgen Sie mit Hackls Versorgerkistl dafür, dass Ihnen und Ihren Liebsten frischer Marillen-Marmelade, Marillen-Nektar, Erdäpfel und Eiern aus Hackls Marillengarten zur Verfügung stehen.

Exklusiver Fundingpreis: 449 € (Gesamtwert min. 600 €)

 

So nehmen Sie am Projekt teil:
Klicken Sie den Button „Zur Projektanmeldung“ und legen Sie Ihr(e) Wunschpaket(e) in Ihren Warenkorb. Im Anschluss geben Sie einfach Ihre Kontaktdaten bekannt und können Ihre Bestellung abschließen.
Nach Abschluss Ihrer Unterstützung erhalten Sie Ihre Bestellbestätigung sowie Ihre Rechnung per E-Mail zugeschickt. Zahlen Sie den angegebenen Betrag auf das Projektkonto ein.
Nach Projektende am 16. August 2021 erhalten Sie Ihre Gutscheine per Post zugesandt und profitieren jahrelang von den Vorteilen Ihrer erworbenen Gutscheine.