Energie | Gemeinschaftlich | Denken

FacebookTwitter

Team

Favorit 2_DSC_1266-2 - Webseite (2)



Dipl.-Ing. Julian Wudy,

Geschäftsführer

„Collective Energy ist für mich mehr als eine Unternehmung. Es gibt mir die Möglichkeit die Energiezukunft aktiv mitzugestalten“

Er interessiert sich seitdem er denken kann für Umweltfragen und hat daher an der Universität für Bodenkultur Umwelt- und Bioressourcenmanagement studiert. Die Begeisterung für gesellschaftliche Prozesse hat ihn außerdem dazu bewogen Politikwissenschaften an der Universität Wien zu inskribieren. Diese beiden mit Auszeichnung abgeschlossenen Studien geben ihm das notwendigen Rüstzeug, es mit den Themen des 21. Jahrhunderts aufzunehmen: Dem Klimawandel und der Energiewende. In seiner Diplomarbeit beschäftigte er sich ebenfalls mit einem solaren Thema: Auswirkungen von Photovoltaik-Anlagen auf das Energie- und Umweltverhalten von Menschen. Mehrjährige Berufserfahrung beim Klima- und Energiefonds sowie beim EU-Umweltbüro des Umweltdachverbandes haben ihn ideal für die Aufgaben bei Collective Energy vorbereitet.

mail




Dipl.-Ing. Christoph Zinganell,

Geschäftsführer

„Wir möchten allen Menschen die Möglichkeit geben, in erneuerbare Energie zu investieren und so die Energiewende gemeinsam voran zu treiben“

Bereits im Kindesalter war er von Sonnenenergie fasziniert und wuchs in seinem familiären Umfeld im Mostviertel mit effizientem Denken und Handeln auf. Nach dem Bachelor-Studium der Elektrotechnik (TU Wien) besuchte er die Universität für Bodenkultur und schloss den individuellen Master Energiemanagement und Umweltpolitik mit Auszeichnung ab. Dabei wurde auch die Idee zu Collective Energy geboren. Auch in seiner Diplomarbeit befasste er sich mit diesem Thema: Solarthermische Großanlagen zur Einspeisung in Fernwärmenetze. Berufliche Praxis konnte er bei Wien Energie GmbH, OMV AG sowie Denkstatt & Enertec GmbH sammeln. Nach einer 7-monatigen Reise durch Zentral- und Südamerika im Jahr 2014 traf er gemeinsam mit Julian Wudy die Entscheidung Collective Energy von einer studentischen Initiative in ein professionelles Unternehmen zu überführen.

mail




Ingo Kapelari,

Creative Director

„Bei Collective Energy erhalte ich die Möglichkeit, meine kreatives Potential in ein besonders spannendes Tätigkeitsfeld einzubringen“

Seinen Ursprung hat Ingo in Paudorf bei Krems. Als er dort im Jahre 1992 das Licht dieser Welt erblickte, wurde diese mit Sicherheit ein Stück kreativer. Mit zwölf entdeckte er die Faszination der Fotografie für sich, welche ihn seither nicht mehr losließ. Er experimentierte, forschte und probierte, bis ihn sein Weg auf die Höhere Graphische Bundes Lehr- und Versuchsanstalt nach Wien führte. Seit seinem Abschluss arbeitet er freischaffend in den Bereichen Fotografie, Grafikdesign und Film. Als Meilenstein betrachtet er das privat initiierte Fotoprojekt Donde vivo yo – Lebensrealitäten in Guatemala Stadt. Die Entscheidung, sein kreatives Potential für Collective Energie einzusetzen, resultiert aus seinem Streben nach einer gesunden und nachhaltigen Gesellschaft. Er unterstützt und berät das Team von Collective Energy in den Bereichen Fotografie und Grafik.

mail




Johannes Misensky, BSc.

Intern

„Wirtschaft und Ökologie müssen Hand in Hand gehen, damit wir in einer sich ändernden Welt nachhaltig bestehen können“

Technik und Umwelt waren für Johannes schon immer zwei untrennbar miteinander verknüpfte Felder. Deswegen studierte der gebürtige Währinger an der Universität für Bodenkultur Umwelt- und Bioressourcemanagement. 2016 schloss er dieses Studium erfolgreich als Bachelor ab und entschied sich – nach einem kurzen Umweg über die FH Wieselburg – an die Universität für Bodenkultur zurück zu kehren und den Masterstudiengang Energietechnik und Umweltmanagement zu belegen. Erste berufliche Erfahrungen konnte er als Consultant bei Firmenich, als Rezeptionist für Accor-Hotels sowie als Assistent der Energietechnikabteilung in der Brauerei Wieselburg sammeln. Zu Collective Energy zog es ihn, da er aktiv die Energiewende der Zukunft mitgestalten und Unternehmen auf dem Weg zum nachhaltigen und effizienten Energieeinsatz begleiten will.

mail




Mag. Christoph Strasser,

IT

„Für Collective Energie tätig zu sein eröffnet mir die Möglichkeit, mit meinem Wissen eine zukunftsfähige Gesellschaft mitzugestalten“

Während seines Studiums der Wirtschaftsinformatik in Linz sowie seiner Tätigkeit als Programmierer und Applikationsbetreuer in der Vinzenz Gruppe, gewannen für ihn persönlich Umweltfragen immer mehr an Bedeutung. Nach einer halbjährigen Reise durch Südostasien führte ihn sein Weg auf die Universität für Bodenkultur in Wien, wo er seit Herbst 2015 den Studiengang Umwelt- und Bioressourcenmanagement belegt um sich eine berufliche Neuausrichtung zu ermöglichen. Parallel dazu verstärkt der gebürtige Innviertler seit April 2017 das Team von Collective Energie und ist für alle Tätigkeiten im IT-Bereich zuständig. Darüber hinaus bringt er sich gerne mit kritischen Fragen und Anregungen in weitere Themen des Unternehmens ein. An Collective Energie begeistert ihn die Vielfältigkeit der Aufgaben und die geforderte Kreativität zur Bewältigung dieser.

mail


Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Infos

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Indem sie die Webseite weiter benutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, stimmen sie dieser Verwendung zu.

Schließen