Energie | Gemeinschaftlich | Denken

FacebookTwitter

Team

Favorit 2_DSC_1266-2 - Webseite (2)

Dipl.-Ing. Julian Wudy, 

Geschäftsführer

„Collective Energy ist für mich mehr als eine Unternehmung. Es gibt mir die Möglichkeit die Energiezukunft aktiv mitzugestalten“

Er interessiert sich seit er denken kann für Umweltfragen und hat daher an der Universität für Bodenkultur Umwelt- und Bioressourcenmanagement studiert, die Begeisterung für gesellschaftliche Prozesse hat ihn außerdem dazu bewogen Politikwissenschaften an der Universität Wien zu inskribieren. Diese beiden mit Auszeichnung abgeschlossenen Studien haben ihn mit dem notwendigen Rüstzeug versorgt um es mit den Themen des 21. Jahrhunderts aufzunehmen: Dem Klimawandel und der Energiewende. In seiner Diplomarbeit beschäftigte er sich ebenfalls mit einem solaren Thema: Auswirkungen von Photovoltaik-Anlagen auf das Energie- und Umweltverhalten von Menschen. Mehrjährige Berufserfahrung beim Klima- und Energiefonds sowie beim EU-Umweltbüro des Umweltdachverbandes haben ihn ideal für die Aufgaben bei Collective Energy vorbereitet.

mail

Dipl.-Ing. Christoph Zinganell,

Geschäftsführer

„Wir möchten allen Menschen die Möglichkeit geben, in erneuerbare Energie zu investieren und so die Energiewende gemeinsam voran zu treiben“

Bereits im Kindesalter war er von Sonnennergie fasziniert und wuchs in seinem familiären Umfeld im Mostviertel mit effizientem Denken und Handeln auf. Nach dem Bachelor-Studium der Elektrotechnik (TU Wien) besuchte er die Universität für Bodenkultur und schloss den individuellen Master Energiemanagement und Umweltpolitik mit Auszeichnung ab. Dort wurde die Idee von Collective Energy geboren. Auch in seiner Diplomarbeit befasste er sich mit diesem Thema: Solarthermische Großanlagen zur Einspeisung in Fernwärmenetze. Berufliche Praxis konnte er bei Wien Energie GmbH, OMV AG sowie Denkstatt & Enertec GmbH sammeln. Nach einer 7-monatigen Reise durch Zentral- und Südamerika im Jahr 2014 traf er gemeinsam mit Julian Wudy die Entscheidung Collective Energy von einer studentischen Initiative in ein professionelles Unternehmen überzuführen.

mail